Die Tischfußball D.Y.P. - Tour 2012/2013 für Jedermann

Es wird angestrebt, mit möglichst wenigen Schiedsrichter-Einsätzen auszukommen. Daher bitten wir alle Teilnehmer/innen um sportliche Fairness. Da es in mehreren Spielen um lukrative Gewinne geht, wird das Anfordern eines Schiedsrichters erfahrungsgemäß jedoch nicht ausbleiben, wobei es beim Championsfinale 2011/2012 sehr fair zu ging und daher relativ selten ein Schiedsrichter berufen wurde. Wie im Vorjahr müssen im Championsfinale die Beteiligten des betroffenen Matches eigenhändig für das Honorar des angeforderten Schiedsrichters aufkommen. Damit die Hemmschwelle nicht zu niedrig und die Motivation zum schiedsrichten recht hoch ist, erhält der Referee bei seinem Einsatz von jedem Aktiven am Tisch 5,- Euro. Sollte sich das Match bereits im alles entscheidenenden Satz befinden, so wird das Honorar auf je 3,- Euro reduziert.

Aktive Teilnehmer des Championsfinales mit Schiedsrichtererfahrung, welche sich im Bedarfsfalle als Referee zur Verfügung stellen, werden gebeten sich hier... zu melden, damit wir eine Einschätzung haben und eine Namensliste führen können.