Die Tischfußball D.Y.P. - Tour 2012/2013 für Jedermann

Gewinnchancen

Je nach Platzierung und Status in der Qualifikationsrangliste gibt es unterschiedliche Chancen auif die ausgelobten Preise. Um so weiter vorne man platziert ist, desto höher sind die Gewinnchancen. Ein Platzierter der Top-16, der zugleich unter den Top-8 der Damen, Junioren oder Senioren rangiert, hat schon vorweg drei ordentliche Preise sicher, die ja nach Abschneiden unterschiedlich ausfallen und als Gesamtwert bis zu max. 1800,- Euro betragen können.

Auch die im hinteren Bereich in der Rangliste platzierte Teilnehmer haben einen Trostpreis (10,- Euro Gutschein) sicher und noch weitere vier Chancen auf Preise im Gesamtwert von max. 1250,- Euro

  

Infos über die ausgespielten Preise der Tour 2012/2013 findet man hier...

Nachfolgend die Gewinnchancen auf die Preise der 1. DYP-Tour 2011/2012 

2011/2012:

Championsfinale der Top-160 der Rangliste*:

*Die Top-160, welche ihre Teilnahme am Championsfinale bis 31.3.2012 bestätigt haben

Championsfinalteilnehmer haben fünffache Gewinnchancen auf einen der vielen Hauptpreise! Dicke Chancen auch für reine Hobbyspieler! Um so weiter vorne man in der Quali-Endrangliste platziert ist, desto dicker sind die Chancen...

...schon als 25. - 40. der Endrangliste* aus den Qualifikationsturnieren hat man bereits 100,- Euro sicher in der Tasche und kann entspannt ins Championsfinale gehen*. Verliert man dort gleich das erste Match im Einzel, so geht es sofort weiter: Unter 8 zusammengelosten Doppeln wird gleich mal ein Lettner-Tisch ausgespielt. Wenn man hier nicht erfolgreich ist, kein Problem, die nächsten beiden Chancen warten schon am "Super-Sonntag", jeweils mit neuem DYP-Partner (siehe Spielplan

* Zugelassen zum Championsfinale sind nur die jeweils bestplatzierten Spieler/innen, welche ihre Teilnahme am Championsfinale bis 31.3.2012 bestätigt haben

Und als letzte Chance bliebe dann noch die Tisch-Verlosung unter allen "Nicht-Gewinnern", welche das ÜN-Angebot des Sauerlandstern-Hotel genutzt hatten. Der Tisch kann sofort mitgenommen oder gegen 50,- Euro Aufpreis frei Haus geliefert werden. Zusätzlich werden unter diesen Personen noch ein frei wählbares Wochenende für zwei Personen (je 2 x ÜN mit Halbpension im Sauerlandstern Hotel) und zwei  komplette Startgeldpakete (P4P - Open und Leonhart WCS) ausgelost. Eingelöst werden können diese Zusatz-Gewinne in einem Zeitraum von 24 Monaten.

...wenn man bereits von Platz 9 - 24 ins Championsfinale* startet, warten minimum 150,- Euro in bar und bei einer evtl. sofortigen Niederlage werden unter 4 (!!!) Doppeln (DYP) ein Lettnertisch heraus gespielt. Klappt es nicht, warten die nächsten Chancen, siehe Absatz vorher. Gewinnt man aber seine ersten beiden Einzel-Spiele, so steht man bereits im Finale der Top-16 und hat 300,- Euro sicher, bei einem weiteren Sieg bereits 500,- Euro. Mit dem vierten Sieg ist man bereits Eigentümer eines Ullrich-Tisches (es sei denn man wird am Ende sogar Turniersieger: USA-Flug + 1000,- €). Siehe Spielplan

Wenn man von Platz 1-8* aus startet ist man bereits im Top-16 Finale, hat min. 300,- Euro sicher und zudem wartet eine Sonder-Überraschung auf die Top-16 Finalisten

Logischerweise erhöhen sich für Junioren, Senioren und Damen auch die Gewinnchancen auf den USA-Flug mit 500,- Euro Taschengeld, von je weiter vorne platziert in der Endrangliste man ins Championsfinale einsteigt. Mitunter wird man sogar Bestplatzierter seiner Kategorie ohne auch nur ein Spiel im Championsfinale zu gewinnen (je nachdem wo die direkten Konkurrenten in der Reihenfolge der Endrangliste stehen und wie diese ihre Einzelspiele bestreiten). Siehe nachfolgendes Beispiel inkl. Grafik.

Beispiel: Senior A geht mit Platz 15 der Endrangliste ins Championsfinale* der Top 160. Er verliert gleich seine erste Begegnung, ist im Einzel ausgeschieden. Die zweit- und drittplatzierten Senioren B + C starten von Rang 17 und 33. Senior B gewinnt ein Spiel, Senior C gewinnt sogar 3 Spiele (was sehr schwer sein wird, da sich hier im vorderen Blockbereich bei den von hinten kommenden Gegner nur noch um Top-Spieler handeln dürfte). Andere Senioren starten von weiter hinten und schaffen es nicht sich bis ganz nach vorne. In diesem Falle stünden alle drei Senioren A, B + C in der Endplatzierung gleichermaßen auf dem 17. Rang und erhalten je 150,- Euro in bar und alle drei spielen danach unter 4 DYP-Doppel gleich mal den ersten Tisch aus. Der Extrapreis für den besten Senior ginge in diesem Fall an Senior A, da bei gleicher Endplatzierung die im Vorfeld bessere Ranglistenplatzierung entscheidet. Senior A fliegt mit 500,- Euro Taschengeld in die USA, auch ohne nur ein einziges Match im Einzel gewonnen zu haben. Hinzu kommen die 150,- Euro für Rang 17 und die dicke Chance im DYP-Doppel einen Spieltisch zu gewinnen. Siehe Ausschnitt aus dem Spielplan:

Die Gewinnchancen vom Samstag mit bereits vor dem 1.Match feststehenden Gewinne sind hier unten in einer Grafik dargestellt. Und dann kommt ja noch der "Super-Sonntag" dazu

Für die Top 16 wartet außer den 4600,- Euro, den 5 Spieltischen und den US-Flug noch 16 weitere Überraschungen, siehe unter Top-16

* Zugelassen zum Championsfinale 2012/2013 sind nur die jeweils bestplatzierten Spieler/innen, welche ihre Teilnahme am Championsfinale bis 20.4.2013 bestätigt haben